Edi Day

 

Seit über 40 Jahren fasziniert mich die Fotografie. Mit der Entwicklung der digitalen Fotografie hat sich mein Interesse für Natur und für Computertechnik zu einer kreativen Symbiose vereint. Vor allem begeistern mich Natur-Motive, die ich überall erkenne, sei es direkt vor der Haustüre, in Gärten oder auf Fotoreisen in ferne Ländern aller Kontinente.

 

Als überzeugter Nikon Fotograf begann ich mit der F100 im analogen Bereich, und arbeite heute mit der jeweils neusten Digitaltechnologie. Die Objektivpalette umfasst Brennweiten vom Makro, Superweitwinkel bis zu extremen Teleobjektiven, immer im sehr lichtstarken Bereich.

 

Nebst dem Fotografieren kultiviere ich Pflanzen aus dem Bereich epiphytischer Kakteen, welche vorwiegend im Regen- oder Nebelwald zu Hause sind.